Neuigkeiten
Der Vorstand
Satzung
Crewtreffen
weitere Treffen
Links
Kontakt
Impressum
Datenschutz


Hinweise zum Datenschutz für Mitglieder der Marine-Crew VII / 74

(Stand 20.09.2018)

 

Betroffeneninformationen gem. Art. 13, 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)

Der Verein "Crew VII / 74 e.V." versteht sich als Interessen- und Wertegemeinschaft aller in der Crew VII / 74 zusammengefassten aktiven und ehemaligen Marineoffiziere des  Truppendienstes einschließlich der Offiziere der Reserve des Truppendienstes aus dem Einstellungsjahrgang 1974.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und informieren Sie hiermit gem. den Vorgaben der DS-GVO über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten:

Verantwortliche Stelle

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist der

-   Verein Crew VII / 74 e.V.
-   Burkhard Ebert (Schriftführer und 2. Vorsitzender)
-   Am Heilig Land 15
-   26389 Wilhelmshaven
-   Deutschland
-   E-Mail:     info (at) crew7-74.de
-   Website: www.crew7-74.de

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die Sie als Person betreffen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur nach Bedarf und falls verfügbar wie folgt:

Verarbeitung der Stammdaten

-   Vor- und Nachname, Dienstgrad, Anrede, Titel, Geburtsdatum,
-   Vor- und Nachname des Partners, Anrede, Titel, Geburtsdatum,
-   jeweilige Kontaktdaten, wie private und / oder berufliche Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse,
    Lichtbild / Foto, Detaildaten der Crewzugehörigkeit,
-   Bankverbindung bei Mitgliedern des Vereins "Crew VII / 74 e.V.".

Quellen der personenbezogenen Daten

Wir erheben und erfassen diese personenbezogenen Daten:
-   aus den Daten Ihrer Einstellung als Offizieranwärter des Jahrganges 1974,
-   bei Ihnen als Betroffener bei Aufnahme in den Verein "Crew VII / 74 e.V.",
-   aufgrund Ihrer eigenen ergänzenden Angaben.

Zweck der Verarbeitung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur für organisatorische Zwecke des Vereins.
-   Stammdaten
    -   Abschluss und Durchführung Ihrer Mitgliedschaft gem. Vereinssatzung,
   -   Information aller Angehörigen der Crew VII / 74 gem. Vereinssatzung über Aktivitäten, soweit Sie der
       Übermittlung zugestimmt haben,
-   Weitergabe von Informationen des Vorstandes, wie z.B. Einladungen zur und Protokolle der
    Mitgliederversammlung,
-   Informationen über Aktivitäten des Vereins "Crew VII / 74 e.V." und Jahresbriefe des Vorsitzenden an die
    Mitglieder des Vereins "Crew VII / 74 e.V.",
-   Informationen über unsere Crewaktivitäten auf der Homepage www.Crew7-74.de,
-   eine Weitergabe der personenbezogenen Daten erfolgt ebensowenig wie eine automatische Auswertung
    der Daten.

Übermittlung an Dritte

Je nach Einzelfall kann die Erbringung unserer Leistungen die Übermittlung an Dritte erforderlich machen, wie an
-   Geldinstitute, wenn es finanzielle Transaktionen erfordern,
-   Mitveranstalter von Tagungen und Veranstaltungen, wenn eine gemeinsame Einladungsliste und eine
    Tagungs- bzw. Veranstaltungsmappe erstellt wird.

Datensicherheit

Es ist sichergestellt, dass die personenbezogenen Daten im Sinne der DS-GVO, organisatorisch und technisch geschützt sind und die Vertraulichkeit gewährleistet ist.

Löschung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten solange wir dazu gesezulich verpflichtet sind. Sie können die Löscchung verlangen, wenn
-   die personenbezogenen Daten für solche Zwecke erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet werden, für
    die sie nicht mehr notwendig sind,
-   Sie Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gem. Art. 6 Abs. 1 (a) oder Art. 9 Abs 2 (a) DS-GVO
    stützen, widerrufen oder es an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung fehlt,
-   Sie als betroffene Person gem. Art. 21 Abs. 1 oder Abs. 2 DS-GVO gegen die Verarbeitung Widerspruch
    einlegen und keine vorrangigen berechtigte Gründe für die Verarbeitung vorliegen,
-   Ihre personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden,
-   die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem
    EU-Recht oder dem Recht der Mitgliedsstaaten erforderlich ist, dem der Verantwortliche unterliegt.

Nach Ablauf der Löschungsfrist löschen wir Ihre personenbezogenen Daten, sofern nicht ein berechtigtes Interesse an einer Archivierung vorliegt und Ihr Wunsch an einer Löschung dieses Interesse nicht überwiegt oder von Ihnen stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangt wird.

Ihre Betroffenheitsrechte

Soweit wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, haben Sie uns gegenüber datenschutzrechtliche Ansprüche, wie
-   Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten und deren Herkunft, den Zweck der Verarbeitung
    sowie die Empfänger der Daten zu verlangen (Art. 15 DS-GVO),
-   unter bestimmten Bedingungen die Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung oder Löschung Ihrer
    personenbezogenen Daten zu verlangen (Art. 16-18 DS-GVO),
-   die Übertragung Ihrer Daten auf eine andere verantwortliche Stelle zu verlangen (Art. 20 DS-GVO),
-   sich bei uns oder der zuständigen Datenschutzbehörde über die Datenverarbeitung zu beschweren
    (Art. 77 DS-GVO).

Eine uns übermittelte Einwilligung zur Datenverarbeitung (Art. 6 Abs. 1 DS-GVO) kann von Ihnen jederzeit widerrufen werden. Ihre personenbezogenen Daten werden dann von uns nicht weiterverarbeitet - es sei denn, es besteht eine gesetzliche Erlaubnis oder Verpflichtung dafür.

Sie können der weiteren Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten aufgrund eines berechtigten Interesses verarbeiten (Art. 6 Abs. 1 DS-GVO) und Sie Gründe für eine aus Ihrer Sicht besondere Situation anführen.
Ihre persönlichen Daten, auf die sich Ihr Widerspruch bezieht, werden wir ab Eingang während der dann folgenden Prüfung nicht weiterverarbeiten und nach Abschluss der Prüfung bei berechtigtem Interesse löschen (Art. 21 DS-GVO).

Wir weisen darauf hin, dass ein berechtigter Widerspruch und ein Widerruf keinen Einfluss auf bereits erfolgte Datenverarbeitungsvorgänge haben.
Sämtliche Ihnen zustehenden Rechte werden von uns unentgeltlich und unverzüglich bearbeitet / erfüllt. Hierzu und für alle weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an unsere für die Datenverarbeitung verantwortliche Stelle.

 

to Top of Page